Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Film: The Taking of Tiger Mountain

4. September. 2017 um 19 Uhr
Regisseur: Tsui Hark
China 2014
Chinesisch, mit deutschen Untertiteln, 143 min


Während des Chinesischen Bürgerkrieges im Jahr 1946 waren Banditen im Nordosten Chinas sehr aktiv. Der Banditenanführer, der das Leben der Zivilbevölkerung bedroht, heißt Zuoshandiao. Sein Stützpunkt ist Weihushan, der Tigerberg, wo er ein unzerstörbares Fort führt und über eine Bewaffung mit großer Feuerkraft verfügt. Als die 203. Kompanie der Volksbefreiungsarmee durch Nordostchinas marschiert, trifft der Gruppenführer Shao Jianbo auf Zuoshandiao, der mit seinen Banditen ein Dorf plündert. Shaojianbo entschlißt sich, Zuoshandiao das Handwerk zu legen. Kurz darauf sendet Shao Jianbo seinen Kundschafter Yang Zirong aus, um den Tigerberg auszuspionieren. Yang Zirong erwirbt sich mit seiner Klugheit das Vertrauen von Zuoshandiao und ihm wird der Titel „Nummer Neun” zuteil. Zuoshandiao ist allerdings sehr skeptisch und lässt Yang Zirong mehrere Male ausspionieren. Yang Zirong sieht sich in einer angespannten und gefährlichen Situation, in der er einerseits mit den Banditen lebt und andererseits Informationen an seine Kameraden verschickt. Der Kampf am Tigerberg um Wissen und Mut beginnt.




Abteilung für kulturelle Veranstaltungen
Chinesisches Kulturzentrum Berlin