Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


„Cloud-Reise durch China“ --„Kulturreiches China“

"China und ich" - Ausstellung der Preisträgerwerke - Internationaler Kurzfilmwettbewerb



Dieser vom Informationsamt des Staatsrats der VR China geleitete und durch die People's Daily durchgeführte Internationale Kurzfilmwettbewerb "China und ich" (@China) hat eine große Anzahl wunderbarer und bewegender Geschichten und Berichte aus der ganzen Welt in Form von Kurzfilmen zum Thema "China und ich" gesammelt. Aus verschiedenen Blickwinkeln werden Chinas Errungenschaften zur Reform und Entwicklung einer neuen Entwicklungsära deutlich und es wird China sowohl von seinen traditionellen als auch von seinen modernen Seiten gezeigt. Das Chinesische Kulturzentrum Berlin freut sich darauf, Ihnen in nächster Zeit ausgewählte Werke der Preisträgerinnen und Preisträger zu präsentieren.

China in den Augen der Fremden - Wie siehst du China?
Wie siehst du China? Was hältst du von China? Das sind Fragen, die Adam aus Irland schon lange Zeit beschäftigen. Auf der Suche nach Antworten sucht er das Gespräch mit anderen Menschen. Geht es ihnen ähnlich, wie ihm vor seinem ersten Besuch in China? Sind die große Mauer und Bruce Lee alles was sie über China wissen? Adam ist überzeugt, wer noch nie in China war, kann China nicht ausreichend verstehen. Trotzdem, für seine Freunde in Irland hat er zahlreiche Spezialitäten aus China mit nach Irland gebracht, um seinen Freunden und Bekannten in Irland von seinen Erlebnissen in China zu erzählen und seine Erfahrungen zu teilen. Bis heute ist China für ihn zu einer zweiten Heimat geworden. Video.js 7.4.1



Meine Heimat
Mit der Öffnung Chinas und seiner fortschreitenden Integration in die Weltgemeinschaft sind inzwischen auch zahlreiche Familien multikulturell geprägt. Dieses Video zeigt, was "Heimat" für ein kleines Mädchen mit chinesisch-amerikanischen Wurzeln bedeutet. Dieser Film erzählt von der Bedeutung von Familie und Land aus der Perspektive unserer Protagonistin und von einer Verbindung und Zugehörigkeit, einem Gefühl, das alle Chinesinnen und Chinesen miteinander teilen, ganz gleich wo auf der Welt man sein Zuhause wählt. Video.js 7.4.1


In Großbritannien lehre ich "Chinesische Oper"
Durch einen freudigen Zufall lernte ich in Großbritannien eine Bewahrerin der chinesischen Operntraditionen kennen. Ihr Name ist Li Huixin. In Großbritannien trägt sie zur Verbreitung der Pekingoper und der chinesischen Kun-Oper bei, wobei sie nicht nur dort lebende Auslandschinesen unterrichtet, sondern auch viele Menschen aus Großbritannien und aus anderen europäischen Staaten. Besonders interessant finde ich, dass einer ihrer fleißigsten Schüler ein britischer Mann ist, der selbst kein Wort Chinesisch versteht. Dabei wird mir klar, dass wahre Kunst keine Grenzen kennt und ich entschloss mich, Li Huixins Lebensgeschichte und die Verbreitung chinesischer Kultur und Traditionen in der Welt genauer zu untersuchen.
Video.js 7.4.1


China und ich
Ein junger Amerikaner und seine Abenteuer in den Bergen und Flüssen Chinas.
Video.js 7.4.1


Quelle: People's Daily New Media Center