Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


„Cloud-Reise durch China“ --„Kulturreiches China“
Pekingoper online erleben: Lebewohl, meine Konkubine



Als repräsentativste Theaterkunst Chinas vereint die Pekingoper vielseitige für China typische kulturelle und künstlerische Elemente. Um den unverwechselbaren Charme dieser außergewöhnlichen Form der chinesischen Oper online erlebbar zu machen, veranstalten das Chinesische Kulturzentrum Berlin und die China National Peking Opera Company gemeinsam eine Reihe verschiedener Aktivitäten rund um das Thema Pekingoper. Wir freuen uns, Ihnen mit unserem nächsten Programmpunkt aus dieser Reihe Auszüge der Oper "Lebewohl, meine Konkubine" präsentieren zu können.

Handlung
Die Oper erzählt die tragische Geschichte Xiang Yus (232 - 202 v. Chr.), König von West-Chu, und seinem Freitod nach dem Verlust der Schlacht von Gaixia. Dort, wo Liu Bangs Truppen Xiang Yus Streitkräfte tagelang belagern, versucht Xiang Yu vergeblich durch die feindlichen Linien zu brechen. Um dem geliebten König Xiang von West-Chu keine Last zu sein, nimmt sich seine Konkubine Yuji nach ihrem letzten Tanz ihr Leben. Schmerzenden Herzens durchbricht König Xiang die Belagerung und entflieht bis zum Ufer des Flusses Wu - dort setzt er seinem Leben ein tragisches Ende.



Wir danken der China National Peking Opera Company für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung.