Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Schönes China – A Taste of China: Eine Reise in die Küchen Xinjiangs



Die Mikro-Dokumentation „A Taste of China: Eine Reise in die Küchen Xinjiangs“ nimmt Sie in fünf Episoden auf eine kulinarische Reise in fünf Orte Xinjiangs im Nordwesten Chinas; Urumqi, Turpan, Altay, Ili und Kaschgar. Überschreiten Sie mit uns alle Grenzen und erfahren Sie mehr über die Essgewohnheiten in Xinjiang sowie über das Leben und die Kultur der Menschen vor Ort. Neben hervorragendem Essen lernen Sie einzigartige Sitten und Gebräuche kennen, atemberaubende Naturlandschaften, regionale Ästhetik und den Alltag der Menschen.



Erste Episode „Kaschgar – Delikatessen auf dem Nachtmarkt“





Der Nachtmarkt in Kaschgar gleicht einem belebten Festakt, an jeder Ecke gibt es große und kleine Köstlichkeiten, ein buntes Treiben an Menschen, die hier zusammenkommen, um ihre Geschmackssinne zu erwecken.

Zweite Episode „Turpan – Naan-Brot“





Turpan ist Chinas heißester Ort und eine wichtige Station auf der antiken Seidenstraße. Das ganze Jahr über duftet es hier nach Melonen und auch das Naan-Brot ist eine für die Stadt typische Speise. Für die Menschen in Turpan ist Naan eine Form der kultivierten und emotionalen Geistesnahrung.

Dritte Episode „Altay – Fisch- und Lammsuppe“





Natürlichen Weiden soweit das Auge reicht und reichlich vorhandene Wasserreserven im Altay sind ein Geschenk der Natur an diese mystische Region in Xinjiang. Die schmackhafte Fisch- und Lammsuppe gibt den Geschmack dieser Region perfekt wider.

Vierte Episode „Ili – Xinjianger Hand-Pilau“





Unter den zahlreichen köstlichen Delikatessen Ilis sticht das Xinjianger Hand-Pilau in besonderer Weise hervor. Mit seinem abgerundeten Geschmack und seinen abwechslungsreichen Zutaten steht dieses Gericht wie kein anderes für die westchinesische Küche.

Fünfte Episode „Urumqi – Xinjianger Hühnerplatte“





Die Xinjianger Hühnerplatte aus Urumqi steht stellvertretend für das multikulturelle Erbe der Stadt. In diesem Gericht vereinen sich Zutaten aus der ganzen Welt. Menschen verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Geschmacks treffen sich an einem Tisch, um dieses Gericht gemeinsam und in Harmonie miteinander zu genießen.