Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin



Vorschau auf das Jahr 2015

Liebe Freunde,
Das Chinesische Kulturzentrum Berlin hat im Jahr 2014 in Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsamt für Kultur, Rundfunk und Fernsehen der Stadt Shanghai mit Erfolg eine Reihe von Veranstaltungen durchgeführt, welche die zeitgenössische „Shanghai-Kultur“ sichtbar gemacht haben. Diese Aktivitäten trafen überall auf große Zustimmung. Ich möchte Ihnen allen daher an dieser Stelle im Namen des Chinesischen Kulturzentrums Berlin für Ihre große Unterstützung im vergangenen Jahr herzlich danken!

In diesem Jahr wird unser Zentrum gemeinsam mit der Kulturbehörde der chinesischen Provinz Guangdong die Veranstaltungsreihe „Deutschland-China 2015, Guangdong-Kulturfestival“ durchführen. Guangdong ist nicht nur eine der wirtschaftlich entwickelten Provinzen Chinas, sondern auch eine sozial und kulturell sehr offene Region. Sie hat die „Lingnan-Kultur“ hervorgebracht, deren Hauptbestandteile die Kanton-Kultur, die Hakka-Kultur und die Chaoshan-Kultur sind. Mit Beginn der Neuzeit ist Guangdong allmählich zum Wegbereiter für Chinas politische, geistige und kulturelle Entwicklung sowie zu einer bedeutenden Stütze für den Kulturaustausch Chinas mit dem Westen geworden. Die Lingnan-Malschule, das Han-Theater, der Chaoshan-Gongfu-Tee, der Löwentanz, die Yue-Oper, die kantonesische Küche, die Yue-Stickerei und die Porzellankunst sind ohne Ausnahme zu einer „Visitenkarte“ der Lingnan-Kultur geworden.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum chinesischen Frühlingsfest im Februar haben Sie sich bereits an den eindrucksvollen Gesangs- und Tanzvorführungen des Kunstensembles der Stadt Shenzhen erfreuen sowie das volkstümliche Schattentheater aus Chaoyang und andere Schätze des immateriellen Kulturerbes unmittelbar erleben können. Zur Eröffnung des „Deutsch-Chinesisches Guangdong-Kulturfestival 2015“ im April werden Sie die faszinierenden Darbietungen des im In- und Ausland bekannten modernen Tanzensembles Guangdong sowie die an Innovationen reiche Ausstellung visueller Kunst der Kunstakademie Kanton erleben. Im Mai wird die Ausstellung der lebensechten Skulpturen von Xu Hongfei ein Augenschmaus für Sie sein. Anlässlich des „Kirschblütenfestes“ im April und des „Mittherbstfestes“ im September werden wir wiederum mit den Gärten der Welt in Berlin zusammenarbeiten. Dazu haben wir das Hansheng-Kunstensemble aus Zhuhai und das Volksmusikorchestger Guangdong eingeladen, die für Sie Tänze und Volksmusik mit ausgesprochenem Lingnan-Charakter mitbringen werden. Im November führen wir die „Zweite Woche des chinesischen Kindertheaters“ durch. Aus diesem Anlass wird das nationale Marionettentheater Guangdong klassische Marionettentheaterstücke aufführen, die unseren jungen deutschen Gästen großes Vergnügen bereiten werden.

Wir hoffen sehr, dass alle diese sorgfältig vorbereiteten Veranstaltungen Ihr Verständnis für den einzigartigen Charme und die große Vitalität der Kultur Guangdongs finden werden und Ihnen einen schönen Kunstgenuss bereiten können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!




Chinesisches Kulturzentrum Berlin
März 2015