Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin






“心迹——赵孟君、李志双人作品展”在柏林开幕
Eröffnung der Doppelausstellung "Spuren des Herzens" der Künstler Zhao Mengjun und Li Zhi im Chinesischen Kulturzentrum Berlin



1月24日晚,柏林中国文化中心2018年“欢乐春节”系列活动项目、“心迹——赵孟君、李志双人作品展”在由文化中心拉开帷幕。本次展览共展出两位艺术家旅居德国之新近创作的51件当代艺术作品。中国驻德国大使史明德及中德观众近200人出席了开幕式。

史明德大使在开幕致辞中表示,过去几年间中德两国双方在文化、艺术领域交流与合作十分活跃,这对促进双边关系的持续发展、增进两国人民的相互理解和友谊发挥了不可替代的作用。刚刚移居德国的赵孟君和李志,以中国艺术家的独特视角观察德国历史与现实、体验风土人情、寻找创作灵感,其最新创作的表现主义绘画作品中从一个侧面反映了东西方文化相互交流借鉴的成果。

柏林中国文化中心主任陈建阳表示,赵孟君和李志两位中国艺术家受惠于博大精深的中华传统文化,但他们在文化自信的基础上,并不因循守旧,而是对外来文化保持积极开放的态度。衷心希望两位艺术家珍惜在德国驻留的宝贵时间,不断学习借鉴西方艺术的精华,同时不忘中华文化之根,与更多国际艺术家开展交流和对话,在各自艺术创作的道路上取得更大的进步。

艺术家赵孟君表示,在德国生活、游览、工作了近一年时间,深切地感受到中西方文化的差异与共同点。艺术是人类共同的智慧结晶,它既无疆界,也无止境,艺术家必须怀揣普世的价值观,在艺术的道路上追求、探索、奋力前行。这次展览是一次重要艺术实践,希望通过作品增进德国观众对中国当代艺术的了解,促进两国人民的相互理解和情感交融。

开幕式当晚,文化中心展厅里人头攒动,其中有不少专程前来的当地艺术和收藏界人士,中德观众纷纷在画作前驻足,并与两位艺术家进行讨论和交流。一位德国老先生表示,他是第一次参加文化中心的活动,在他的印象里,中国艺术与西方艺术在创作方式和欣赏习惯方面有着极大的不同,但赵孟君、李志两位中国艺术家在抽象表现主义领域潜心探索,在其作品中体现出了中西方艺术的融合的魅力。柏林一家画廊的老板贝特拉姆在兴致勃勃地参观展览后,对两位艺术家的作品赞不绝口,当即表示愿意在其画廊为他们举办展览。

Mit ihrer Auftaktveranstaltung, der Vernissage zur Doppelausstellung "Spuren des Herzens" mit Werken der Künstler Zhao Mengyun und Li Zhi, startete am Abend des 24. Januar 2018 die Veranstaltungsreihe "Happy Chinese New Year" im Chinesischen Kulturzentrum Berlin. Die Ausstellung präsentiert bis zum 28. Februar insgesamt 51 zeitgenössische Kunstwerke, der in Deutschland lebenden chinesischen Künstler Zhao Mengjun und Li Zhi, die beide Künstler innerhalb des letzten Jahres in Deutschland geschaffen haben. Der chinesische Botschafter Herr Shi Mingde und nahezu 200 chinesische und deutsche Gäste nahmen an der Eröffnung teil.

In seinem Grußwort ließ Botschafter Shi den regen Austausch und die aktive Zusammenarbeit der letzten Jahre, zwischen der VR China und Deutschland, in den Bereichen Kunst und Kultur nicht unerwähnt. "Die Zusammenarbeit in Kunst und Kultur spielen für die Förderung der bilateralen Beziehungen und der Verständigung und Freundschaft zwischen unseren beiden Völkern eine unersetzbare Rolle", so der Botschafter.


Die Eröffnung der Ausstellung war überaus gut besucht. Nicht nur ein buntes Berliner Publikum, sondern auch internationale Sammler und Experten gesellten sich zu den Künstlern und es entwickelte sich ein reger Austausch unter allen Gästen.