Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin






Die Dritte “Quyi-Galavorführung”in Deutschland
- Auswahl typischer Balladen und Sketche
in chinesischer Sprache



Am Mittwoch, dem 26. August 2015 freuten sich die chinesische Gemeinschaft zusammen mit Freunden und Familie auf einen musikalischen und humorvollen Abend am Spreeufer. Im festlichen Saal der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Kunst Quyi wird als ein wichtiger Bestandteil der traditionellen sprachlichen Kunstform angesehen und umfasst verschiedene Darstellungsformen. Dazu gehören auf der einen Seite Balladen, bei denen der melodische Gesang von Zupfinstrumenten und Schlaginstrumenten begleitet werden. Auf der anderen Seite dürfen Sketche wie ‚Xiaopin‘ oder ‚Xiangsheng‘ nicht fehlen, in denen die Schauspieler unter anderem auf aktuelle poiltische Ereignisse oder auch interkulturelle Mißverständnisse auf ironische Art und Weise eingehen.

Einer der berühmtesten Künstler, die im chinesischen Kulturzentrum auftreten werden, ist JIANG Kun. Er wurde 1950 geboren und ist seit über 30 Jahren im Bereich der Kunst Quyi tätig. Herr Jiang ist einer der bekanntesten Quyi-Künstler in China und schuf über 100 Xiangsheng-Stücke. Die bekannteste Produktion ist das große Xiangsheng Drama “Ming Chun Qu” und hat weltweit viele Erfolge errungen.

DAI Zhicheng wurde 1960 geboren. Herr Dai hat mehrmals zusammen mit Herrn Jiang erfolgreiche Xiangsheng-Stücke vor allem im Rahmen des chinesischen Neujahrsfestes inszeniert.

Zusammen mit Quyi-Künstlern aus unterschiedlichen Regionen Chinas brachten JIANG Kun und DAI Zhicheng die langersehnte Dritte Quyi-Galavorführung nach Berlin und nach München.