Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Chinesisches Mondfest


Veranstaltungszeit:
23. September 2017, ab 17:30 Uhr
Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf
Eisenacher Str. 99, 12685 Berlin
(Eintrittskarte für den Einlass in die Gärten der Welt erforderlich)


Das Mondfest oder Mittherbstfest ist in China ein wichtiger traditioneller Feiertag. Für Chinesen bedeutet dieser Tag Glück und Geborgenheit im Familienkreis zu finden. Am 23. September wird das Chinesische Kulturzentrum Berlin das Chinesische Mondfest wie bereits in den vergangenen Jahren gemeinsam mit den Gärten der Welt in Berlin Marzahn feiern. Gleichzeitig bedanken wir uns bei dem Kulturamt des Autonomen Gebiets Innere Mongolei für die tatkräftige Unterstützung dieser Veranstaltung.

Wir laden Sie herzlich ein, dieses schöne Fest mit uns gemeinsam zu begehen. Aus dem chinesischen autonomen Gebiet Innere Mongolei wird eigens das Gesangs- und Tanzensemble des Nationalen Kunsttheaters anreisen. Es wird Ihnen ein wunderschönes Programm aus Gesangs- und Tanzwerken bieten, die sowohl die Eigenheiten des mongolischen Volkes als auch den Geist der Zeit widerspiegeln.


Das Gesangs- und Tanzensemble des Nationalen Kunsttheaters der Inneren Mongolei
Das Gesangs- und Tanzensemble des Nationalen Kunsttheaters der Inneren Mongolei wurde 1946 gegründet und blickt damit auf eine Geschichte von 71 Jahren zurück. Das Ensemble engagiert sich für die Verbreitung und Entwicklung des nationalen Liedgutes und die nationale Tanzkunst und fördert die Heranbildung von Talenten der nationalen Kunst. Seit vielen Jahren begibt sich das Ensemble in die Gebiete der nationalen Minderheiten, um Anregungen aus Leben und Arbeit der Menschen zu erhalten und sich an der regionalen Kultur und Kunst zu orientieren. So werden Gesangs- und Tanzwerke geschaffen, die sowohl die Eigenheiten des mongolischen Volkes als auch den Geist der Zeit widerspiegeln.





Abteilung für kulturelle Veranstaltungen
Chinesisches Kulturzentrum Berlin