Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Fotoausstellung „Prachtvolle Kostüme chinesischer Volksgruppen“


Dauer der Fotoausstellung:
17. Januar. - 28. Februar 2023(Eintritt frei)

Ort: Chinesisches Kulturzentrum Berlin
Klingelhöferstr. 21, 10785 Berlin



Das große China blickt auf eine lange und hochentwickelte Zivilisationsgeschichte zurück, mit unterschiedlichen Volksgruppen, deren Vorfahren sich seit dem Altertum auf den weiten Flächen Chinas verbreiteten, dort lebten und arbeiteten. Durch Austausch und Verschmelzung errichteten die verschiedenen Völker Chinas, mit ihren unterschiedlichen regionalen Charakteristika, miteinander eine chinesische Kultur der Harmonie und der multikulturellen Vielfalt. Während dieses langen Entwicklungsprozesses bildete jede Volksgruppe ihre einzigartige traditionelle Kultur heraus und gab diese von Generation zu Generation weiter. Sowohl die greifbare materielle Kultur als auch die immaterielle Geisteshaltung jeder Volksgruppe zeigen der Welt aus verschiedenen Blickwinkeln die Entwicklungsgeschichte, kulturelle Geisteshaltung und das ethische und ästhetische Bewusstsein unterschiedlicher chinesischer Volksgruppen. Kleidung ist ein Hauptelement menschlichen Lebens und ein Symbol der menschlichen Zivilisation. Als Repräsentant von Kultur und Gesellschaft ist Kleidung nicht nur ein Juwel der materiellen, sondern auch ein Symbol der immateriellen Kultur. Seitdem sich Menschen kleiden, wurde Kleidung auch in den Lebensstil eingebettet; Gebräuche, Sinn für Ästhetik, farbliche Geschmäcker, kulturelle Mentalität und Glaubenskonzepte der Menschen spiegeln sich in der Kleidung wider. China ist ein von 56 Völkern erbautes Heim, deren einzigartige Nationaltrachten das Land wie 56 prächtige Farben erleuchten und gemeinsam ein neues Porträt chinesischer Trachtenkulturen malen. Ob elegante Han-Kostüme, raue mongolische Roben, atemberaubender Miao-Kopfschmuck, filigrane Yi-Stickereien, prächtige Zhuang-Stoffe, glanzvolle kasachische Hüte, farbenprächtige Tu-Ärmel, mysteriöse Salaren-Hijabs oder außergewöhnliche De’ang-Hüftgürtel – die Fotoausstellung „Prachtvolle Kostüme chinesischer Volksgruppen“ ist Teil der Veranstaltungsreihe „Happy Chinese New Year“ des Chinesischen Kulturzentrums Berlin und zeigt Besucherinnen und Besuchern ein großartiges Bild des geschichtlichen Wandels, der wirtschaftlichen Entwicklung und des kulturellen Wachstums der chinesischen Nation, in welcher die unterschiedlichen Völker Chinas geeint miteinander im Glanz ihrer kulturellen Vielfalt stehen.