Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Genießen Sie das Konzert „Happy Chinese New Year – Harmonisches Miteinander“




Unter der Leitung des Ministeriums für Kultur und Tourismus haben die China International Culture Association und das Amt für Kultur und Tourismus der Provinz Henan bereits am 14. Januar (am „Neujahrsvorabend“ nach dem Mondkalender) die Eröffnungsfeierlichkeiten „Happy Chinese New Year“ 2023 sowie das Konzert „Happy Chinese New Year – Harmonisches Miteinander“ gemeinsam veranstaltet. Beide Events wurden durch verschiedene Medienplattformen im In- und Ausland live übertragen. So entstand gewissermaßen eine musikalische Brücke, so dass das Publikum in der zu Herzen gehenden Musik die Schönheit der Kultur, des Lebens und der Harmonie des chinesischen Frühlingsfestes empfinden konnte.

Zu dem Konzert „Happy Chinese New Year – Harmonisches Miteinander“ fanden sich Künstler aller Altersgruppen zusammen, unter ihnen das China National Traditional Orchestra, das Sinfonieorchester Suzhou sowie so beliebte Musiker wie der bekannte Dirigent Chen Xieyang, die Pipa-Solistin des China National Traditional Orchestra, Zhao Cong, der Pianist Lang Lang, die Sopranistin Wu Bixia und der „virtuelle Sänger“ Luo Tianyi.

Das Konzert besteht aus den vier Teilen „Himmel, Erde, Mensch, Harmonie“ und richtet sich nach der „Frühlingsfest-Ouvertüre“ als durchgängigem musikalischem Leitfaden. Ausgehend vom klassischen nationalen Stil werden traditionelle Volksmusikthemen verwendet; Elemente der chinesischen und der westlichen Kultur wie alte Musik, Volksmusik, sinfonische Musik, Pipa, Hip-Hop, Ballett, Taiji oder Papierschnitte werden geschickt eingesetzt, um den kulturellen Austausch zwischen China und dem Westen und die harmonische Schönheit des Miteinanders dieser beiden Seiten aufzuzeigen. Zugleich werden auf innovative Weise Handlungsinhalte wie Szeneninterpretation, interaktive Performance oder virtuelle digitale Personen eingeführt.Technologisch werden freie Räume geschaffen. Indem man fortgeschrittene Technologien wie XR und AR verwendet, werden chinesische Geschichte und Kultur, Kulturdenkmäler, zum immateriellen Kulturerbe gehörendes Brauchtum und touristische Zielorte in einem internationalen Kontext innovativ zum Ausdruck gebracht. Mit dem „Feiern des neuen Jahres“ werden Sympathie und Einfühlungsvermögen geweckt und es werden die Weiterführung des kulturellen Erbes in der heutigen Zeit und die Kollision von Geschichte und Gegenwart, die harmonische Reflexion der Antike in der Moderne und die Verschmelzung von Vergangenheit und Zukunft gezeigt. Kurz, das Konzert ist eine Abfolge chinesischer Musik, ein von sprudelnder Kultur erfülltes „musikalisches Frühlingskapitel“.

Das Frühlingsfest ist das wichtigste traditionelle Fest in China. Es bedeutet vor allem Glück, menschliches Miteinander und Wohlbefinden. Die Veranstaltungen zum „Happy Chinese New Year“ entwickeln sich immer mehr zu einer bedeutenden Plattform, die dazu dient, dass Menschen aus der ganzen Welt gemeinsam mit China die chinesische Kultur genießen können, dass der kulturelle Austausch gefördert wird und die zwischenmenschlichen Beziehungen gestärkt werden. Anlässlich des diesjährigen Neujahrsfestes präsentiert das Chinesische Kulturzentrum Berlin den chinesischen und deutschen Freunden dieses wunderbare Musikfestival und wünscht allen ein frohes chinesisches Neujahr! Viel Glück im Jahr des Hasen!