Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Chinesischer Kochkurs<br />

Chinesischer Kochkurs

Die nächsten Termine:

am Sonntag, den 21.Januar 2018
Uhrzeit: 15:00-17:00


Unser Koch führt Sie in die traditionelle chinesische Kochkunst ein. Hierbei und bei der anschließenden Verköstigung werden all Ihre Sinne angesprochen.
...mehr<中文>

Fotoausstellung „China Story vs Germany Story“

Fotoausstellung „China Story vs Germany Story“

Vernissage:Am 08. Dezember 2017,
um 19 Uhr
(Bitte um Anmeldung)
Dauer der Ausstellung:
Bis 14. Dezember 2017
Veranstaltungsort:
Chinesisches Kulturzentrum Berlin,
Klingelhöferstraße 21, 10785 Berlin


In diesem Jahr wird das 45. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Deutschland gefeiert. Seitdem der Fotograf Zhao Hui im Jahr 1996 begann, chinesische Geschichten zum Inhalt seiner Fotokunst zu machen, hat er seine Werke schon mehrere Male in der Chinesischen Botschaft in Deutschland und ...mehr<中文>

Film: Einstein und Einstein

Film: Einstein und Einstein

Montag, 11.12.2017, 19 Uhr
Regisseur: Cao Baoping
Spielfilm
Länge: 119 Minuten. 2013 China.
Chinesischsprachig mit deutschem Untertitel.
Ort: Chinesisches Kulturzentrum Berlin,
Klingelhöferstraße 21, 10785 Berlin


Die 12 jährige Li Wan verlor bereits sehr früh ihre Mutter.Als sie älter wurde, heiratete ihr Vater eine neue Frau. Kurze Zeit darauf bekam Li Wan einen kleinen Halbbruder. Diese von ihr als negativ empfundene Ereignissen führen dazu,...mehr<中文>

„Ein lebendiges Vermächtnis der chinesischen Drucktechnik“   Ausstellung der Kunst des farbigen Holzdrucks des „Ten Bamboo“ - Studios

„Ein lebendiges Vermächtnis der chinesischen Drucktechnik“ Ausstellung der Kunst des farbigen Holzdrucks des „Ten Bamboo“ - Studios

20. Dezember 2017 (Mi); 19:00 Uhr
Ort: Chinesisches Kulturzentrum Berlin,
Klingelhöferstraße 21, 10785 Berlin
(Teilnahme nur mit Anmeldung)


Das Hangzhouer „Ten Bamboo“-Studio wurde in der Zeit der Ming-Dynastie von dem Siegelschnitzer und Verleger Hu Zhengyan gegründet. Unter seiner Leitung entstanden solche Werke des „Ten Bamboo“-Studios wie das „Handbuch der Malerei und Kalligrafie“ und das „Ten Bamboo- Verzeichnis“, die als Höhepunkte in der chinesischen Druckgeschichte anzusehen sind. ...mehr<中文>

Siehe Mehr