Title



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


China aus der Luft -<br/> Leica-Fotografien von Graf zu Castell-Rüdenhausen und HG Esch

China aus der Luft -
Leica-Fotografien von Graf zu Castell-Rüdenhausen und HG Esch

Ausstellung vom 16. Juni bis zum 05. Juli 2015
Vernissage am Dienstag, 16.06.2015 um 18:30 Uhr
im Chinesischen Kulturzentrum Berlin
In Anwesenheit des Fotografen HG Esch


„Schon nach den ersten Flügen war ich von der Eigenart der chinesischen Landschaft so überwältigt, dass ich beschloss, ihre besondere Struktur im Lichtbild festzuhalten.“
(Graf zu Castell-Rüdenhausen)
...mehr<中文>

Filmabend: „Blume“ (Spielfilm)

Filmabend: „Blume“ (Spielfilm)

Montag, 6. Juli, um 19 Uhr
Regie: Xi’erzhati YAHEPU; Länge: 100 Minuten
in chinesischer Sprache mit deutschen Untertiteln


Xianhua (übersetzt: „Blume“) ist am Corban-Fest der Kasachen geboren worden, wo zur Festnacht der Tradition nach gesungen und auf Saiteninstrumenten gespielt wird....mehr<中文>

Die „Jilin-Kulturwoche 2015<br/> in Deutschland und Frankreich<br/> – Wahrnehmung Chinas“

Die „Jilin-Kulturwoche 2015
in Deutschland und Frankreich
– Wahrnehmung Chinas“

Veranstaltungen am 07.Juli 2015
ab 15:00 Uhr bis 20:30
Adresse: Konzertsaal der Universität der Künste Berlin
(Hardenbergstraße, Berlin-Charlottenburg)


Im Rahmen der „Jilin-Kulturwoche 2015 in Deutschland und Frankreich – Wahrnehmung Chinas“ wird am 07.07.2015 eine Veranstaltung mit dem Thema „Spaziergang im Musikgemälde & schönes Jilin“ in Berlin stattfinden....mehr<中文>

Kunst aus Meck-Pomm in China<br/> Udo Beschoner und Volker Krieger in Qingdao

Kunst aus Meck-Pomm in China
Udo Beschoner und Volker Krieger in Qingdao

Ausstellung vom 9. Juli bis zum 3. August 2015
Vernissage am Donnerstag, 09.07.2015 um 18:30 Uhr

(Anmeldung erforderlich)
im Chinesischen Kulturzentrum Berlin
Anschließend mit Empfang


Es stellen sich mit ihren Arbeiten 2 Künstler vor, die ein Stipendium von Mitte Oktober 2014 bis zum Dezember. d.J. in Qingdao erhalten hatten, initiiert vom CGCE (Chinesisch–Deutscher Kultur–Austausch). Zudem entwickelte Volker Krieger das Konzept für eine Galerie in Xi’an, die ausschließlich deutsche Kunst zeigen wird....mehr<中文>

Vortrag:<br/> Ein Bild gibt Zeugnis ab——Dunhuang <br/>und der kulturelle Austausch auf der Seidenstraße

Vortrag:
Ein Bild gibt Zeugnis ab——Dunhuang
und der kulturelle Austausch auf der Seidenstraße

Sonntag, 12. Juli 2015, 18:30 Uhr
Referen: Dr. ZHANG Yuanlin,
Forscher und Abteilungsleiter vom
Dunhuang Studies Information Center of
Dunhuang Research Academy China
Chinesisches Kulturzentrum Berlin
(Anmeldung erforderlich)


„Die Seidenstraße“ ist 200 Jahre vor Christus als Transportweg entstanden, um China mit Zentralasien und Europa ...mehr<中文>

Filmabend: „The Tibetan Herdsmen of Nam Co Lake“ (Dokumentarfilm)

Filmabend: „The Tibetan Herdsmen of Nam Co Lake“ (Dokumentarfilm)

Montag, 20. Juli, um 19 Uhr
Regie: HU Linping; Länge: 24 Minuten
in englischer Sprache mit englischen Untertitel


Der Nam Co-See, dessen Name „der nächste See zum Himmel“ bedeutet, liegt am nördlichen Fuße des Nyainqêntanglha-Gebirges in 4718 Metern Höhe. Er gehört zum Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China. ...mehr<中文>

Filmabend: „Puppen und Spielzeuge in China“ (Dokumentarfilm)

Filmabend: „Puppen und Spielzeuge in China“ (Dokumentarfilm)

Montag, 20. Juli, um 19:30 Uhr
Länge: 25 Minuten
in deutscher Spracher ohne Untertitel


Puppen und Spielzeuge rufen bei vielen Menschen Erinnerungen an die Kindheit wach, sie stehen auch für die jeweilige Zeitepoche und die örtlichen Bräuche. Volkstümliche chinesische Puppen zeichnen sich durch ihre Schlichtheit...mehr<中文>

Filmabend: <br/>„Reines Land am Ende der Welt:<br/> Lebensreise eines Photographen“<br/> (Dokumentarfilm)

Filmabend:
„Reines Land am Ende der Welt:
Lebensreise eines Photographen“
(Dokumentarfilm)

Montag, 3. August, um 19 Uhr
Länge: 30 Minuten
in deutscher Spracher ohne Untertitel


Die Hemu-Gemeinde am Kanasi-See befindet sich am nördlichsten Ende von Aletai im Nordwesten Chinas....mehr<中文>

Filmabend: „Weitergabe von Familientradition“ (Dokumentarfilm)

Filmabend: „Weitergabe von Familientradition“ (Dokumentarfilm)

Montag, 3. August, um 19:35 Uhr
Regie und Drehbuch: TIAN Ye und WU Yan;
Länge: 30 Minuten
in deutscher Spracher ohne Untertitel


Auf den Lössplateaus der Provinz Gansu in Nordchina lebt eine besondere Familie. Die ältere Generation versteht es sowohl das Schwert als auch die Feder zu führen und behandelt ...mehr<中文>

Filmabend: „Yangshuo: Ein Weltdorf in China“ (Dokumentarfilm)

Filmabend: „Yangshuo: Ein Weltdorf in China“ (Dokumentarfilm)

Montag, 17. August, um 19 Uhr
Länge: 26 Minuten
in chinesischer und englischer Sprache und mit deutschen Untertiteln


Yangshuo ist ein bekanntes Naturgebiet im Nordosten des Autonomen Gebietes der Zhuang-Nationalität in der Provinz Guangxi und ein populäres Tourismusziel in China. ...mehr<中文>

Filmabend: „Die altertümliche Stadt Lijiang“ (Dokumentarfilm)

Filmabend: „Die altertümliche Stadt Lijiang“ (Dokumentarfilm)

Montag, 17. August, um 19:30 Uhr
Länge: 25 Minuten
in deutscher Spracher ohne Untertitel


Die Stadt Lijiang, welche am Ende des 13. Jahrhunderts gegründet wurde, liegt im Südwesten der chinesischen Provinz Yunnan auf dem Yungui-Hochplateau in über 2400 Metern Höhe. ...mehr<中文>

Siehe Mehr

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-109
E-Mail: Email