Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Einladung zur Buchpräsentation
„Chinese Soft Power Code“
Autor: S.E. Herr Syed Hasan Javed,
Botschafter der Islamischen Republik Pakistan in Deutschland

am Dienstag, den 24.03.2015 um 18:30 Uhr
im Chinesischen Kulturzentrum Berlin
(in englischer Sprache)
Einladung in deutscher und englischer Sprache.


S.E. Herr Syed Hasan Javed ist seit April 2014 Botschafter der Islamischen Republik Pakistan in Deutschland. Er wurde 1955 geboren und hat einen Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften. Im Jahr 1979 begann er seine Laufbahn im diplomatischen Dienst. Er war 10 Jahre an der pakistanischen Botschaft in Beijing. S.E. Herr Syed Hasan Javed spricht fließend Chinesisch. Nach seinem sehr erfolgreichen Chinesisch-Lehrbuch ist das Werk „Chinese Soft Power Code“ seine zweite Publikation.
Das 259 Seiten umfassende Buch erschien 2014 beim Verlag Paramount Publishers Karachi und ist ein wertvoller Beitrag zur Erforschung des Soft-Power-Konzeptes, welches die Einflussnahme in internationale Beziehungen auf Grundlage kultureller Attraktivität beschreibt. In diesem Werk werden zentrale Werte, Eigenschaften und Weisheiten untersucht, die zum gegenwärtigen Aufstieg Chinas in der Welt geführt haben. Dazu gehören nach Ansicht des Autors Disziplin, Integrität, Güte, Vertrauen, Leidenschaft, Entschlossenheit, Geduld und Bescheidenheit.
In dem Buch „Chinese Soft Power Code“ wird zuerst das reiche kulturelle und historische Erbe Pakistans sowie seine Verbindungen zu China entlang der alten Seidenstraße beschrieben. Dabei erfährt der Leser Wissenswertes über den Beitrag der Gandhara-Zivilisation zum chinesischen Buddhismus. Auch die Lehren der chinesischen Weisen Konfuzius, Laozi sowie Sunzi werden vorgestellt. Daran anschließend finden sich Kapitel unter anderem über das chinesische Horoskop, chinesische Symbole, Metaphern, Mythen und Legenden. Das Buch gehört für all diejenigen zur unverzichtbaren Leküre, die den rasanten Aufstieg dieses Landes mithilfe eines chinesischen Kultur-Paradigmas verstehen wollen.

Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 23.03.2015 an:
info@c-k-b.eu, 030-26390790


Ihr Projektteam
Chinesisches Kulturzentrum Berlin