Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


2022 Frohes chinesisches Neujahr
- Online Aufführungen & Ausstellungen des Zentrums für Chinas internationales Kunstfestival Shanghai



“Frohes chinesisches Neujahr” · Online Aufführungen & Ausstellungen des Zentrums für Chinas internationales Kunstfestival Shanghai, veranstaltet von der Kultur- und Tourismusverwaltung der Stadt Shanghai; offizieller Beginn: 31. Januar 2022. Vom 31. Januar bis zum 15. Februar werden Performances und Ausstellungen in Form von hochauflösenden Bildern und Bühnenstücken sowie Sendungen von Dokumentationen angeboten. Sie können online verfolgt werden, so dass Chinas Errungenschaften auf dem Gebiet der Kultur jedermann im In- und Ausland zugänglich sind und die freudestrahlende und lebendige Tradition des chinesischen Neujahrs in den virtuellen Raum gelangt. Chinesische Kultur hallt für das globale Publikum in all seiner Schönheit wider.


请手机扫码观看节目。


Musikstücke des Zi De Guqin-Studios

Zeitpunkt: 31. Januar 2022 (Vorabend des chinesischen Neujahrs)

Das Zi De Guqin-Studio besteht aus Künstlern in ihren 40ern und 30ern und widmet sich der Förderung traditioneller chinesischer Musikinstrumente, darunter die Guqin. Die Musiker tragen meist traditionelle chinesische Kostüme und bieten Crossover-Performances auf traditionellen chinesischen Instrumenten dar. Unter den neuesten kreativen Werken bei dieser Aufführung bieten Sie dem Publikum Eine Beziehung, die im Dorf Daoxiang begann, Arie auf der G-Saite, Orchideengras, Der weibliche Schwiegersohn des Kaisers, Das Gesangritual am Ufer, Die Geschichte der mysteriösen alten chinesischen Zauber-Musikbox, Ein fernöstliches Epos: Kampf im Zeitalter der Flut u.m.

Konzert:Odyssee von Shanghai· Geschichte der Uferpromenade Chinesisches Orchester Shanghai

Zeitpunkt: 1. Februar 2022 (Neujahrstag)

Das Werk Odyssee von Shanghai· Geschichte der Uferpromenade wurde vom Internationalen Kunstfestival Shanghai in Auftrag gegeben und ist in fünf Kapitel gegliedert: Östlicher urbaner Duft, Perlen spiegeln Türme, Die Gartenbrücke, Nanjing-Straße Ost und Der Damm. Das Werk wird als “grenzenloses Shanghai-Epos” gemeinsam von chinesischen und deutschen Musikern gespielt. Die Darbietung verbindet mit viel Rhythmus und visueller Inspiration das Werk Bilder vom Damm des Malers Mao Donghua mit Folkloremusik unter Nutzung von Multimedia. So kommt die statische Malerei mit stark leuchtenden visuellen Effekten im Fluss der Musik besonders zur Geltung.

krobatisches Tanzdrama:Die Schmetterlings-Geliebten Theater für akrobatische Kunst Guangzhou



Zeitpunkt: 2. Februar 2022

Das krobatisches Tanzdrama Die Schmetterlings-Geliebten basiert auf der klassischen Liebesgeschichte zwischen Liang Shanbo und Zhu Yintai, kombiniert mit philosophischen Gedanken aus Der Schmetterlingstraum des Zhuangzi. Der Sinn des Lebens und der Liebe wird durch Bilder von Schmetterlingen interpretiert. Die Künstler nutzen eine große Bandbreite an Elementen wie Akrobatik, Tanz und Schauspiel zur Belebung des klassischen Stoffs auf moderne Art. Es werden 32 akrobatische Kunststücke geboten, darunter Ballet auf Schultern als krönender Abschluss, um das Publikum den einzigartigen künstlerischen Effekt der “beispiellosen Liebe der Schmetterlinge · nur einen Moment auf deinen Schultern” erleben zu lassen.

Zeitgenössischer Tanz:Verschwinden Houying Tanztheater

Zeitpunkt: 3. Februar 2022

Das Zeitgenössischer Tanz Verschwinden wurde vom Internationalen Kunstfestival Shanghai in Auftrag gegeben und ist die Frucht jahrelanger Planung der in den USA tätigen Choreographin Hou Ying. In diesem Werk wird aus dem sportlichen Wettbewerb Fechten moderner Tanz, der die Verknüpfung zwischen Menschen und ihren Lebensgeschichten aufzeigt. Es soll an die allgemeine menschliche Verletzlichkeit und das allen gemeinsame Schicksal appellieren.

Kunsterziehungs-Programme: Über das Limit hinaus Symbiose, Universalität, Integration Zentrum für Chinas Internationales Kunstfestival Shanghai



Zeitpunkt: 3. Februar 2022

Während der Proben des Kunsterziehungs-Projekts für Schüler des Zentrums für China Internationales Kunstfestival Shanghai “Über das Limit hinaus” im Jahr 2020 nahmen Lehrer und Schüler Symbiose, Universalität und Integration als Schlüsselwörter, um städtische Wahrzeichen wie das Museum der Geschichte Shanghais, das Yangpu-Flussufer, den Grünen Hügel und das Chinesische Kunstmuseum in ihre Kunst mit einzubeziehen. Das Ergebnis bietet eine Bandbreite an Tanzformen wie Ballet, modernen, klassischen chinesischen und Straßentanz sowie drei Blöcke an Tanz-Video-Werken.

Trainingsplan für junge Musiker von Symphonieorchester Shanghai Solokonzert von Lin Ruifeng : Sonate und Capriccio



Zeitpunkt: 4. Februar 2022

In diesem Konzert bietet der junge Violinist Lin Ruifeng eine Serie klassischer Sonaten und Capricci dar, darunter Klavier- und Geigensonaten von Beethoven und Ravel, Sonaten ausschließlich für Geigen von Ysaÿe sowie seine Spezialitäten wie Paganiniana. Das Konzert soll im Publikum die Leidenschaft für Musik wecken und Musik der selben Genres aus verschiedenen Zeiten erleben lassen.

Klassisches Tanzdrama Bo Ya schneidet die Saiten Theater von Hunan



Zeitpunkt: 5. Februar 2022

Das klassische Tanzdrama Boya schneidet die Saiten mit “Folter der menschlichen Natur” als Hauptthema dekonstruiert die bekannte alte chinesische Geschichte und schafft eine neue Rolle - “Boyas Frau” zwischen “Yu Boya” und “Zhong Ziqi”. Das Schauspiel besteht aus sechs Teilen: Prolog, Tür, Traum, Verstoß, Gefängnis und Ende und bringt Boyas innerste Gefühle nahe. Des Weiteren liegt ein Schwerpunkt auf den brutalen Entscheidungen, vor die Menschen so oft gestellt sind.

Original-Tanzdrama Weiße Schlange · Offenbarungen Tanztheaters Beijing



Zeitpunkt: 6. Februar 2022

Das originale Tanzdrama Weiße Schlange · Offenbarungen basiert auf Die Legende der weißen Schlange und gibt ihr einen neuen Rahmen in Raum und Zeit unter Einbeziehung von Elementen der künstlichen Intelligenz. Zu moderner elektronischer Musik schafft Lasertechnik Szenen-Veränderungen auf der Bühne und Science-Fiction in mehrfacher Hinsicht. Schließlich zeigt das Drama die Liebe zwischen natürlichem und bionischem Menschen und die Krise, die künstliche Intelligenz mit sich bringt.

Dokumentarfilme:Kunsthandwerke von Shanghai · strahlendes immaterielles Kulturerbe



Zeitpunkt: 31. Januar bis 15. Februar 2022 (vom Vorabend des chinesischen Neujahrs bis zum Laternenfest)

Der Dokumentarfilm Kunsthandwerke von Shanghai · strahlendes immaterielles Kulturerbe zeichnet die Lebensgeschichten und außergewöhnlichen Fähigkeiten traditioneller Shanghaier Kunsthandwerker auf und zeigt ihre Hingabe auf ein einziges Ziel im Leben sowie ihr Erbe und die Innovation althergebrachter Fertigkeiten. Die Details eines immateriellen Kulturerbes in Form des Kunsthandwerks werden durch 8K-Ultra-High-Definition auf dem Bildschirm sichtbar.

"Lesbare Architektur" – Überblick der klassischen Bauwerke in Shanghai



Zeitpunkt: 31. Januar bis 15. Februar 2022 (vom Vorabend des chinesischen Neujahrs bis zum Laternenfest)

Architektur trägt nicht nur historische Zusammenhänge sonder auch das Gedächtnis einer Stadt. Das Publikum kann anhand des Shanghaier Architekturstils in Form von Bildern und Texten die kulturellen Konnotationen und die Bedeutung von Gebäuden in Shanghai verstehen. Mit Gebäuden als Trägern erklärt diese Ausstellung auf lebhafte Weise, dass “Mauern erzählen, Blöcke zum Spazieren einladen und Städte voller Liebe sind”.
*Dank Geschichten Shanghaier Architektur im Shanghaier Volksverlag

Ausstellung zeitgenössischer Kunst von Li Lei



Zeitpunkt: 31. Januar bis 15. Februar 2022 (vom Vorabend des chinesischen Neujahrs bis zum Laternenfest)

Li Lei ist ein bekannter zeitgenössischer chinesischer Künstler und wird in der internationalen Kunstszene als “herausragender Vertreter abstrakter chinesischer Kunst” gelobt. Die Ausstellung präsentiert der Öffentlichkeit 20 von Li Leis neuesten Gemälden, die seine Sehnsucht nach seiner Heimatstadt und seine Vorstellung des Unbekannten ausdrücken, darunter fünf Zyklen: Fluss im Frühling, Rückgewinnung der Ruhe, Phantasie, Verloren im Raum und Gravitationswelle.

Wenn Malerei auf Oper trifft: Bilder zum Thema traditionelle chinesische Oper von Zhu Gang



Zeitpunkt: 31. Januar bis 15. Februar 2022 (vom Vorabend des chinesischen Neujahrs bis zum Laternenfest)

Zhu Gang, Vorsitzender der Gesellschaft des Kunstmuseums Shanghai, Dekan der Schule der schönen Künste am Shanghaier Institut für visuelle Künste und bekannter Künstler mit Bezug zur Oper, hat bereits als Kind Malerei gelernt. Während seiner beinahe 40 Schaffensjahre zum Thema Oper versucht er stets, die Chinesische Oper und moderne Malerei zusammenzubringen, um die chinesische Tradition in der Oper herausragen zu lassen. Seine Gemälde beziehen sich meist auf historische Erzählungen wie Die Dame Zhaojun verlässt das Grenzgebiet, Betrunkene Konkubine und Lebewohl, meine Konkubine.