Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Ein Treffen auf Eis und Schnee --Neujahrskonzert der chinesischen darstellenden Künste


Das aus Kurzvideos bestehende Konzert präsentiert das Ballett „Neujahrsfeier“, die Volksmusik „Die Große Mauer, chinesische Musik und ich“ sowie die Sinfonie „Ein Treffen auf Eis und Schnee“. Die Stücke wurden aus dem Repertoire des China National Traditional Orchestra, des National Ballet of China, des China National Opera and Dance Drama Theater sowie des Pekinger Sinfonieorchesters ausgewählt. Das Konzert, das auf klassischer Musik beruht, bezieht Elemente des Frühlingsfestes ein, stellt eine Einheit von klassischer und moderner Musik her und setzt High-Tech- und Multimedia-Methoden ein. Mit Effekten der szenischen Überblendung wird die Idee von Harmonie und Zusammensein vermittelt.

„Ein Treffen auf Eis und Schnee “ ist eine für Olympischen Winterspiele 2022 Beijing komponierte sinfonische Suite bestehend aus fünf Sätzen; der Ouvertüre „Traum von Eis und Schnee“, dem ersten Satz „Ein Flug durch Eis und Schnee“, dem zweiten Satz „Traum der Leidenschaft“ , dem dritten Satz „ Ein Treffen auf Eis und Schnee“ und dem Finale „Die Welt ,eine Familie“ . In 70 Minuten entführt uns das Konzert in die Welt der Olympischen Winterspiele in Beijing und teilt die Leidenschaft der Spiele mit der Welt.

1. „Helden des Himmels und der Erde“ aus „Die Große Mauer, chinesische Musik und ich“ (Volksmusik)





2. „Im strahlenden Sonnenlicht“ aus „Die Große Mauer, chinesische Musik und ich“ (Volksmusik)





3. „Neujahrsfeier“ (Ballett)





4. Ein Treffen auf Eis und Schnee (Sinfonie)