Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


”Chinesische Tourismus- und Kulturwoche 2022
– Abschnitt „Ländliche Wiederbelebung “


Abschnitt „Ländliche Wiederbelebung “




Im Jahr 2021 wurden das Dorf Yu in der Provinz Zhejiang und das Dorf Xidi in der Provinz Anhui von der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen in die erste Gruppe der "World's Best Tourism Villages" gewählt. In den letzten Jahren haben zahlreiche chinesische Dörfer damit begonnen, sich auf die Erhaltung der kulturrellen und natürlichen Ressourcen sowie auf Innovation und Umgestaltung zu konzentrieren, um ihre regionaltypischen Merkmale hervorzuheben. Der Tourismus in Chinas ländlichen Regionen entwickelt sich allmählich zu einem nachhaltigen und umweltfreundlichen Wirtschaftszweig.

Der Tourismus im Dorf Xidi


Das Dorf Xidi, im Kreis Yixian bei der Stadt Huangshan in der Provinz Anhui, ist ein typischer Vertreter der alten Dörfer von Huizhou. Es ist einer der wichtigsten Geburtsorte der Huizhou-Kultur und ein lebendiges Beispiel für die konfuzianische Kultur von Huizhou. Im Jahr 2021 wurde das Dorf Xidi in der Provinz Anhui von der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen zu einem der ersten "Besten Tourismusdörfer" gewählt. Als Weltkulturerbe, chinesische Sehenswürdigkeit der Stufe 5A und " Weltbestes Tourismusdorf", entwickelt das Dorf Xidi aktiv den ländlichen Tourismus, fördert die kollektive Wirtschaft, verbessert die Infrastruktur und pflegt die Kultur, so dass die Dorfbewohner in den vollen Genuss der Früchte ihrer ländlichen Wiederbelebung kommen.


Dorf Liqiao


Das Dorf Liqiao liegt im Bezirk Yi'an von Tongling in der Provinz Anhui. Das ursprüngliche Aussehen des alten Dorfes ist noch zu erkennen und die Umgebung ist gepflegt und schön. Menschen und Natur leben hier in Harmonie zusammen. Die Liaoqiao-Wasserstadt präsentiert seine Volkskultur und sein reichhaltiges traditionelles Wissen, indem sie die alten Gebäude aus der Ming- und Qing-Dynastie in Szene setzt. Es vereint sechs wichtige touristische Elemente: nächtliche Erkundungstouren, die Huizhou-Oper, das Essen, die nächtlichen Lichter, bunte Farben und eine Gegend, die zum Verweilen einlädt. Das Liqiao-Dorf fördert auch die Wiederbelebung des ländlichen Raums mit drei Kunstsaisons auf dem Land durch Aktivitäten wie Theater, Musik und Poesie, Reisfeldfest, Reistheater, Kunst im öffentlichen Raum, Renovierung von Boutiquen und Pensionen, Wasserkunstmuseum, Kunstbibliothek, Kaffee am Seeufer, Script Killing, Workshops für immaterielles Kulturerbe und Künstleraufenthalte, wodurch die Kunst in die schöne Landschaft integriert und das Dorf Liqiao zu einer bekannten Marke für ländlichen Kulturtourismus gemacht wird.


Angellied über den Baimahu


Das Dorf Baimahu liegt im Kreis Jinhu in der Stadt Huai'an in der Provinz Jiangsu und besitzt eine Wasserfläche von mehr als 30.000 Hektar, wo Krabben, Schildkröten, Garnelen und andere Meerestiere in einer Größenordnung von mehreren zehntausend Tonnen produziert werden. Das Dorf ist berühmt für seine ökologische und umweltfreundliche Lebensmittelproduktion und ist als "Perle auf dem Wasser" bekannt. Es ist ein " Wasserdorf" mit einer perfekten Kombination aus Wasserkultur, See- und Insellandschaften. In den letzten Jahren haben die Dorfbewohner des Baima-Sees mit Hilfe der Wasserressourcen des Dorfes, der touristischen Ressourcen und der Seekultur die innovativen Formen von Ökologie + Tourismus, Volksbräuche + Tourismus, E-Commerce + Tourismus usw. genutzt, um die Industrie zu fördern, die Gegend wiederzubeleben und einen erfolgreichen Weg des Tourismus zu beschreiten, um das Dorf zu bereichern und zu stärken.


Dies ist Shushan


Das Dorf Shushan liegt im westlichen Teil der Stadt Tongan im Bezirk Huqiu bei der Stadt Suzhou in der Provinz Jiangsu. Das gesamte Dorf ist umgeben von den Bergen Yang und Jilong. Es gibt mehr als 1 050 mu Ackerland, die alle für die Anpflanzung der modernen Shushan-Birne "Cuiguan" genutzt werden. Es ist zu einem touristischen Obstgarten geworden. Auf über 4 700 mu Bergland wurden mehr als 2 000 mu Shushan-Pflaumen, 800 mu Teebäume und 300 mu Bambus für Bambussprossen gepflanzt. Somit sind die drei nationalen Schätzen, Tee, Pflaume und Cuiguan Birne, auch in Shushan zu finden. In Shushan gibt es ein langes historisches und kulturelles Erbe, viele kulturelle Relikte und Denkmäler, vor allem das Dashi-Gebirge mit seinen eigenartigen Gipfeln, ungewöhnlichen Felsen, erstaunlichen Höhlen und Steinzeichnungen, alles inmitten einer grünen, naturbelassenen Landschaft.


Yucun - Die Zukunft des ländlichen Raums


Das Dorf Yu, im Kreis Anji, ist der Geburtsort von Generalsekretär Xi Jinpings Konzept "Das Gold dieser Welt liegt im klaren Wasser und den grünen Bergen". Im Jahr 2021 konzentrierte sich der Kreis Anji, gemäß den Anforderungen der Initiative der Provinz Zhejiang zur Schaffung zukünftiger Dörfer, auf die Schaffung von "einem Land, drei Transformationen (Humanisierung, Ökologie und Digitalisierung) und neun Szenarien (Nachbarschaft, Bildung, Gesundheit, Unternehmertum, Architektur, Verkehr, kohlenstoffarme Technologien, Dienstleistungen und Verwaltung)", um die Entwicklung des zukünftigen Dorfes Yu zu demonstrieren und den umfassenden Bau von öffentlichen Einrichtungen, praktischen Dienstleistungen, intelligenten Plattformen und anderen Szenarien zu fördern. 2022 wurde das Dorf Yu in die zweite Gruppe von Pilotdörfern der Provinz für den Bau des zukünftigen Dorfes aufgenommen. Das Dorf Yu wird der Wegbereiter für eine grüne und kohlenstoffarme Entwicklung sein, den Aufbau eines grünen Beispiels für gemeinsamen Wohlstand vorantreiben, die grüne Entwicklung fördern und sich für die Schaffung eines lebendigen zukünftigen Dorfes einsetzen.




Zurück in den Garten - Taglak dorf


Das Dorf Taglak befindet sich bei der Stadt Kekeja, Kreis Wensu, Region Aksu, Provinz Xinjiang, am Fuße des ersten Gipfels des Tianshan-Gebirges, dem Tomur-Gipfel. Seit 2019 kombiniert das Dorf Taglak seine vielfältigen und einzigartigen Ressourcen wie schneebedeckte Berge, Gletscher, Grasland, Wälder und Schluchten, um den ländlichen Tourismus und den ländlichen Raum wiederzubeleben. Die kontinuierliche Erweiterung der Tourismusprojekte hat die leeren Täler und Wiesen lebendiger und dynamischer gemacht; das erfolgreiche Dorf Taglak hat sich erfolgreich zum "Rückkehr zum Garten – das Dorf Ta" und zum "Ersten Dorf in Süd-Xinjiang" für den ländlichen Tourismus etabliert.